Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Pfingstorgel

Nach insgesamt drei geplanten und absolvierten Bauabschnitten in den Jahren 2009 – 2019 erklingt nun die Schuke-Orgel pünktlich zum 125. Jubiläum in wunderbarer Klangvielfalt. Wir sind dankbar für alle Unterstützung in den letzten Jahren; für das Geschick der Handwerker, das Engagement des Bauausschusses, das Vertrauen des Gemeindekirchenrats, die wohlfeilen Klänge der Musiker und Sänger in den Benefizkonzerten, die Beratung der Orgelsachverständigen und Organisten sowie für Ihre Spenden, für jeden einzelnen Groschen in der Holzpfeife am Kirchenportal! Danke!  Möge die neue Schuke-Orgel das unermüdlich schlagende musikalische Herz der Pfingstkirche sein, SOLI DEO GLORIA.

Erste Klänge der vollständigen Schuke-Orgel waren zum Jubiläums-Festwochenende zu hören.

Ihr M. Lunberg, Vorsitzender des Kirch- und Orgelbauvereins

Die neue Orgel in Ausbaustufen

Disposition der Schukeorgel in der Pfingstkirche

Letzte Änderung am: 04.02.2022