Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Regelmäßig wiederkehrende Angebote in der Erlöserkirchengemeinde

Die Erlöserkirchengemeinde ist eine große und lebendige Gemeinde. Derzeit gibt es circa 2500 Gemeindeglieder.

So groß die Gemeinde, so vielfältig ist auch ihr Engagement. Von Sing- und Gesprächskreisen über das Engagement für geflüchtete Menschen bis zu Tanzgruppen gibt es ein buntes Gemeindeleben. Und wer weiß, was in Zukunft noch dazu kommt?

Diese Seite wächst noch. Sie informiert Sie über die unterschiedlichen Angebote in unserer Gemeinde.

Kurse zum Glauben

Stellt Ihr Kind Fragen zum Glauben und Sie suchen nach Antworten? Möchten Sie Ihr Patenkind gut in den Glauben hinein begleiten? Wollen Sie sich selbst auf die Taufe vorbereiten? Oder einen Neustart im Glauben innerhalb einer Gruppe beginnen?

Von Zeit zu Zeiten treffen sich im Gemeindehaus unserer Kirchengemeinde Erwachsene zu einem "Kurs zum Glauben". In immer neuer Zusammensetzung tauschen sie sich an circa 4 bis 5 Abenden zu einzelnen Themen und zu ihren persönlichen Fragen zum Glauben aus. Wann es den nächsten "Kurs zum Glauben" gibt, erfahren Sie aus der "Kirchenpost", im Gemeindebüro oder im Internet.

Oder Sie sprechen direkt Pfarrerin Mechthild Metzner an.

Icon EventsPfarrerin Mechthild Metzner

Pfarrerin

Anschrift:
Nansenstr. 6
14471 Potsdam

Tel: 0331 9512717
E-Mail: mechthild.metzner(at)evkirchepotsdam.de

Das Kindergottesdienst-Team

Zeitgleich zur Predigt im Sonntagsgottesdienst laden wir Kinder zum Kindergottesdienst in einen benachbarten Raum ein. Besonders gern kommen Kinder von 4 bis 10 Jahren. Jugendliche und Erwachsene, die Kindern biblische Geschichten nahe bringen möchten, sind jederzeit eingeladen sich zu beteiligen.

Teamtreffen: ca. alle 3 Monate, dazwischen Vorbereitungen zu zweit oder Anleitung durch die Mitarbeiterin für Kinder und Familien. Darüber hinaus bietet der Kirchenkreis Fortbildungen an.

Icon EventsSilvia Merker-Mechelke

Gemeindepädagogin

Anfahrt:
Gemeinderaum für Kinder
Nansenstr. 6
14471 Potsdam

Tel: 0151 529 29 863
Mail: s.merker-mechelke(at)evkirchepotsdam.de

 

Die Frauenrunde

Die Frauenrunde trifft sich einmal monatlich mittwochs im Lutherzimmer, im Gemeindehaus. Das Jahr beginnt mit einem Abend zur Jahreslosung. Im Februar steht das Weltgebetstagsland im Mittelpunkt. Die Themen der folgenden Treffen werden gemeinsam festgelegt und sind sehr vielfältig. Das reicht von der Bibelfahrt über Buchvorstellungen bis zu Kreativem. Frauen jeden Alters sind herzlich Willkommen!

Wenn Sie Fragen haben melden Sie sich gerne im Gemeindebüro.

Die Frauenhilfe

Kontakt über Elfriede Schönrock

Die Frauenhilfe gibt es in unserer Gemeinde seit dem Bestehen des Gemeindehauses. Bei der Gründung nahm sie sich der Aufgabe an, Kranken und sozial bedürftigen Gemeindemitgliedern ganz konkret und praktisch zu helfen. In unserer Gemeinde hat sich die Frauenhilfe trotz politischer Veränderungen und so mancher Schwierigkeiten über Jahrzehnte erhalten.

Heute sind wir ein Kreis von 70 bis über 90jährigen. Wir treffen uns, um a Gemeindeleben teilzuhaben und besprechen aktuelle Themen, interessieren uns für Kunst und Literatur, können auch lustig und unterhaltsam beisammen sein. Vor allem sind uns Bibelarbeiten sehr wichtig, die stets Inhalt und Fortkommen der Frauenhilfe in Deutschland waren und sind.

Wann:
Jeden zweiten Donnerstag des Monats

Wo:
Im Lutherzimmer des Gemeindehauses (barrierefrei erreichbar)

Krabbelgruppe

In unserer Kirchengemeinde besteht für junge Eltern die Möglichkeit, sich am Dienstag ab 16 Uhr in einer selbst verantworteten Eltern-Kind-Gruppe im Gemeindehaus zu treffen.

Eltern und Kinder singen und sielen, die Jüngsten lernen erste Freunde kennen und die Erwachsenen tauschen sich aus. Da die Kleinen schnell heranwachsen und somit "naturgemäß" die Kontaktperson schnell wechselt, bitten wir Sie bei Interesse, sich in unserem Gemeindebüro zu melden.

Der Frauenkreis

Kontakt über Gisela Gerth

Der Frauenkreis besteht seit mehreren Jahrzehnten und ist aus einem Mütterkreis hervorgegangen, der nach dem Krieg gegründet wurde.

Seit vielen Jahren wird dieser Kreis inhaltlich und organisatorisch von Frau Gerth gestaltet. Einmal im Monat treffen sich etwa 30 Frauen zwischen 50 und 97 Jahren. Bei den Treffen werden verschiedenste Themen besprochen, die mit Bibelarbeiten verbunden sind, außerdem wird viel gesungen.

Der Besuchsdienst

Kontakt über Sarah-Magdalena Kingreen

Einsamkeit ist eine der größten, aber auch verschwiegensten Herausforderungen unserer Zeit. Wer alleine wohnt, wer krank oder zu schwach ist, sich aufzumachen, aber auch wer traurig ist, wessen Leben im Umbruch ist oder wer einen Sinn im Dasein sucht, kann ein zuhörendes Ohr gebrauchen und mit einer fruchtbaren Begegnung neue, stärkende Energie und Perspektiven gewinnen.

Engagierte Gemeindeglieder schenken Ihnen Ihre Zeit, besuchen Sie, hören Ihnen zu und sind für Sie da. Alle Besuchenden unterliegen der seelsorgerlichen Schweigepflicht.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihre Sarah-Magdalena Kingreen

Kontakt:

Wenn Sie einen Besuch wünschen, melden Sie sich gerne telefonisch bei Sarah-Magdalena Kingreen über das Gemeindebüro der Erlöserkirchengemeinde:
Tel: 0331 – 972476
Mail: erloeserkirche@evkirchepotsdam.de

Letzte Änderung am: 29.09.2022